the eyes
Schlechtes Gewissen

Stimmung: ach meh... .__.

Vielleicht übertreibe Ich ja etwas damit, dass Ich mich so schlecht fühle... aber vielleicht hab Ich auch gar nicht so unrecht.

 

Ich habe seit Samstag 5 Paar Schuhe gekauft. Und dieses Mal ist nicht das Internet schuld.
Ganz allein die Tatsache, dass online Schuhe bei Deichmann scheiße ist, hat mich am Samstag dazu gezwungen in die Filiale zu gehen und da noch viel mehr Schuhe + WSV-Angebote zu sehen.

Am Samstag konnte Ich mich beherrschen mit einem Paar für 20 € und eins was auf 10 € reduziert war. Es gab noch eins, was mir gefallen hat und nur 15 € gekostet hätte, da war aber Kleber am Schuh und das war das letzte Paar in meiner Größe. Schade. Eine andere Filiale hatte sie noch drei mal in meiner Größe. Also bin Ich heute hin.

Das war ein großer Fehler.
Dank einer Kommilitonin hab Ich dann noch zwei andere Paare entdeckt. (jeweils auf 10 € reduziert zum Glück)

Dank dem WSV-Angebot (nimm 3 reduzierte und zahle 2) geht es meinem Konto noch ganz gut.

1. Paar 20€

2. Paar 10€

3. Paar 15€

4. Paar 10€

5. Paar 10€

___________
Gesamt 65

- WSV  20€
___________

Endsumme 45€. Puh.

Und hier meine drei Lieblinge ♥

Jaaaa... die sind ziemlich ähnlich - und eine Langweilerin bin Ich auch... aber die letzten finde Ich am heißesten *rrrr~*

 Ich hoffe das reicht jetzt erstmal für die nächsten hundert Jahre.

 

Shinsei am 31.1.11 20:26


Robot Rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock

Rock, robot rock
Rock, robot rock
Rock, robot rock
 Rock, robot rock
 
>> Daft Punk : Robot Rock <<
Super-Shinsei am 14.1.11 11:04


Frage Nr. 16

Was hat ein Mann ohne Beine?

 

 

 

 

Erdnüsse!

Super-Shinsei am 12.1.11 12:16


Tekken - der Film: *headdesk*

Stimmung: müde

Dieser Blogeintrag enthält böse Wörter wie bumsen oder Nutten. Hast du ein Problem mit solchen Vulgären Ausdrucken? Ich nicht.

So gegen Mitternacht tat Ich mir den TEKKEN Film an. Im Nachhinein ärger Ich mich schon ein bisschen, dass Ich ihn gesehen habe.

Einer der Filme wo Ich meinen Freunden, Bekannten, Verwandten und jedem anderen auch rate: Gib bloß kein Geld dafür aus, wenn du ihn unbedingt doch sehen willst. Du wirst dich zu Tode ärgern, falls du es doch tust.

Wie fange Ich denn an?
Am besten mit dem Plot, nicht wahr?

Wer TEKKEN kennt und die Story kennt, sollte schnellstens alles vergessen um den Film zu verstehen.
Ich frag mich immer noch, wie Ich so blöd sein konnte und versucht habe, irgendwas zu verstehen...
Der junge Jin Kazama will den Tod seiner Mutter (Jun) rächen, die einfach so in die Luft gesprengt wurde (samt Wohnung), da Jin ein paar riskante Shadowrun-mäßige Aufträge erledigt hat um mal ein paar extra Mark zu haben und seiner Ma mal was ganz besonderes zu kaufen: 100 g Kaffee und eine Orange. Neeeein, das sind keine wirren Codenamen für Drogen, das ist wirklich Kaffee und eine olle Orange. Gut, in "Anvil", einem Vorort von ACHTUNG PEINLICHER STADTNAME "TEKKEN City" gibt es rationierte Proteinpacks.

Jin hat keinen Bock mehr in Anvil sein scheiß Leben zu leben und jetzt ist auch noch Jun tot, obwohl er gerade in dem Augenblick mit seiner Ische, Kara bumsen wollte. Hallo?! Haallooooo? Die gibt's noch gar nicht und deshalb gehört die auch nicht in den Film - aber zurück zur Story: so entschließt er sich an Iron Fist teilzunehmen, also muss er gegen Marshall Law antreten und ihn auch noch besiegen um dran teilnehmen zu dürfen.

Wer hätte es gedacht? Nach einem heftigen Kampf schafft der Protagonist es. Wow. Daraufhin nimmt ihn ein etwas älterer Typ (bestimmt über 30) mit kurzen blonden Haaren an die Hand und will einen auf Manager machen. Kurz danach stellt sich raus, dass es Steve Fox ist. Ahahahaha. Steve ist Ninas Sohn und zum Zeitpunkt von Tekken 3 wohl eher ein Teenager/junger Erwachsener, mit schönen blonden Haaren und boxt.

Jetzt kommen die wirklich tollen Sachen!

Zeitlich befinden wir uns bei Tekken 3 (Jun tot, Jin nimmt am Iron Fist teil)
Die Teilnehmer am Iron Fist sind:

- Raven (tekken 5)
- Eddy (tekken 3, aber lame)
- Dragunov (tekken dark resurection)
- Bryan (sieht viel zu alt aus?)
- Miguel (Tekken 6)
- Christie (Tekken 4 oder TTT)
- Yoshimitsu (hmkay... mit dem Kostüm aus Tekken 5 oder 6)
- Nina & Anna Williams (jetzt kommt das beste: das sind Kazuyas Nutten. Nein im Ernst. Die treiben's mit ihm, Ich dacht Ich werd nicht mehr...)

*Augenrollen*

Tag 1 des Tournaments
Dann wird gekämpft, aus total billigen Anmachsprüchen zwischen Jin und Christie wird auch was (rumknutschen und so) (Jins Schulterengel: "Aber was ist mit Karaaa?" Schulterteufel: "Ach scheiß drauf, die Alte sieht geiler aus und obwohl sie eine Hose anhat schaut ihr Arsch raus, was 'ne geile Sau" ) . Zum Glück wird doch nicht gebumst, aber Jin wird von Anna und Nina in peinlichen Ninja-Kostümen angegriffen.

Aus unerklärlichen Gründen ist auch Kazuya schon zurück (kommt eigentlich erst in Tekken 4 oder 5  wieder...) und streitet sich ein bisschen mit Heihachi (der gar nicht so peinliche Haare hat :< ) weil Heihachi das Iron Fist Tournament manipulieren will um den Namen Mishima zu bewahren. Kazuya ist auch ein bisschen genervt, weil durch das Auftauchen von Jin ein zweiter möglicher Erbe auf dem Plan steht und er einfach eine blöde Kuh ist.

Heihachi und Kazuya... Kazuya hat eigentlich keinen Bart!

Kazuya übernimmt dann das Kommando, lässt alle verhaften und bestimmt dann, dass in den nächsten Kämpfen bis zum Tod gekämpft wird, weil die Einschaltquoten "durch die Decke schießen". Jin, Steve, Christie und Raven brechen dann auf, befreien Heihachi und jetzt hab Ich auch keinen Bock mehr zu Ende zu erzählen.

Dieser Film ist schrecklich.
DoA war schon grässlich, aber so vieles falsch zu machen OBWOHL es eine komplette Story gibt sowie Charakter-Hintergründe, das ist wirklich eine Leistung. *Kopf schüttel* *nochmal Kopf schüttel* aber eins muss man dem Film lassen: die Kämpfe sind anständig.

>> Fiction Factory : Feels like heaven <<

Shinsei am 6.1.11 04:45


Radioactive Mermaid - finished

Es ist tatsächlich fertig geworden, wobei Ich noch einiges verbessern könnte:

-Augen enger zusammen
-insgesamt alles ans Gesicht anpassen, denn irgendwie stimmt da was ganz gewaltig nicht O_o;

Aber insgesamt bin Ich zufrieden, vor allem weil Ich es wirklich durchgezogen hab. 

>> PJ Harvey : Teclo <<

Shinsei am 5.1.11 00:49


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Start
Shinsei
Gästebuch
Gratis bloggen bei
myblog.de